Sie erreichen uns unter:

0431 - 26 09 62 92

Wohnungsübergabe

Gaszähler

5 Punkte, die Sie bei der Wohnungsübergabe beachten sollten

Update 01.Februar 2016, neues Wohnungsübergabeprotokoll:

Ab sofort steht hier jedem Vermieter das verbesserte Wohnungsuebergabeprotokoll kostenlos zum Download bereit. In der verbesserten Version des Formulars können Sie alle wichtigen Felder bereits im Büro am Schreibtisch ausfüllen und die Wohnungsübergabe dadurch beschleunigen. Es gibt sowohl eine Variante als Wohnungsabnahmeprotokoll als auch ein Formular als Wohnungsuebergabeprotokoll. Wenn Sie das Protokoll weiterhin manuell ausfüllen möchten, können Sie es ohne vorausgefüllte Texteingabe einfach ausdrucken.

Ein Mieterwechsel betrifft fast jeden Immobilieneigentümer – oft mehrfach im Jahr. Meist wird der lästige Ortstermin möglichst zügig durchgezogen, der neue Mieter möchte sofort einziehen, der alte Mieter will schnell raus und der Vermieter möchte auch schnell wieder nach Hause. Ideale Bedingungen für ein unzureichendes Wohnungsübergabeprotokoll.
Wir haben für Sie fünf wichtige Punkte zusammengefasst, auf die Sie achten sollten:

1. Vorbereitung

Vorbereitung der WohnungsuebergabeBereiten Sie die Übergabe sorgfältig vor. Notieren Sie bereits im Büro die Daten der Wohnung und der Mietparteien, denn diese sind Ihnen ja bereits bekannt. Das spart vor Ort Zeit und Sie können sich voll auf die Übergabe konzentrieren. Drucken Sie sich ein passendes Wohnungsübergabeprotokoll aus. Im Downloadbereich unserer Seite steht ein Formular zur Wohnungsübergabe als pdf zur Verfügung.

2. die neutrale Person

Erscheinen Sie nicht alleine zur Wohnungsübergabe. Im Zweifelsfalle ist es hilfreich, wenn eine neutrale Person den Zustand der Wohnung bezeugen kann.

3. Dokumentation

DokumentationWichtig ist eine systematische Dokumentation des Wohnungszustands. Oftmals werden bestimmte Bereiche der Wohnung nicht besichtigt, weil sie schlicht vergessen werden. Wenn Sie ein vorbereitetes Abnahmeprotokoll verwenden, vergessen Sie sicher nichts. Das Formular gibt Ihnen die Struktur einfach vor und funktioniert somit als Anleitung. Dies ist insbesondere dann hilfreich, wenn ein Mieterwechsel nicht so häufig vorkommt und dadurch die Routine einer professionellen Hausverwaltung fehlt. Achten Sie darauf, dass Sie Schäden direkt mit einer geeigneten Kamera fotografieren. Auch bei einwandfreien Räumen sollten Sie eine Übersichtsaufnahme erstellen. Übersehen Sie nicht die „Nebenflächen“ wie Kellerräume, Abstellräume oder Garagen und Dachbodenkammern. Hier wird häufig Sperrmüll vergessen.

4. Zählerstände & Schlüssel

Nach Abschluss der Besichtigung sollten Sie auch die Zählerstände von Gas-/Wasser- und Stromzähler in das Protokoll aufnehmen. Auch die Dokumentation der Zählerstände der Heizkostenverteiler kann spätere Probleme bei der Jahresabrechnung vermeiden helfen.
Kontrollieren Sie den Erhalt aller Schlüssel. Dies sind neben Haus- und SchlüsselübergabeWohnungsschlüssel in der Regel auch Keller-/ Briefkasten- und Zimmerschlüssel. Ggf. kommen auch Schlüssel für Garten, Garage, Dachboden, etc. hinzu.

5. Unterschrift

Wenn Sie nun die komplette Wohnung besichtigt haben, alle Schlüssel- und Zählerstände notiert haben, sollten Sie mit den alten Mietern die Behebung eventueller Schäden klären. Kleinigkeiten wie einige wenige Bohrlöcher in der Wohnzimmerwand wird vielleicht der neue Mieter beseitigen, da er die Wand ohnehin neu streicht. Bei Mängeln, welche aus nicht vertragsgemäßen Gebrauch Ihrer Wohnung entstanden sind, sollten Sie zu deren Beseitigung getroffene Vereinbarungen auf jeden Fall schriftlich festhalten. Planen Sie also eine Leerseite am Protokollende für diesen Fall ein. Im Regelfall werden Sie die Seite brauchen.
Zum Schluss sollten alle Anwesenden das Protokoll mit Angabe von Ort und Datum unterschreiben.
An dieser Stelle können Sie auch die neue Anschrift der ausziehenden Mieter notieren. Dies ist für die Zustellung der Jahresabrechnung später wichtig.
Sollte ein Teilnehmer die Unterschrift verweigern, so ist dies kein Problem, da ja eine neutrale Person den Zustand der Wohnung ebenfalls belegen kann.

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema oder einmal keine Zeit haben um die Wohnungsabnahme selbst durchzuführen, kontaktieren Sie uns einfach unter 0431-260 962 92.

Hier steht Ihnen ein Wohnungsübergabeprotokoll als pdf Vordruck kostenlos zur Verfügung.


Comments are closed.