Sie erreichen uns unter:

0431 - 26 09 62 92

Abnutzung der Mietsache

Die vertragsgemäße Abnutzung der Mietsache ist in § 538 BGB geregelt.
Demnach ist der Mieter einer Wohnung nicht zur Erhaltung der Mietsache verpflichtet, wenn nicht (im Mietvertrag) etwas anderes vereinbart wurde. Dies kann beispielsweise die Vereinbarung von Schönheitsreparaturen sein.
Beschädigungen der Mietwohnung, die über den Grad der vertragsgemäßen Abnutzung hinausgehen, sind grundsätzlich allerdings vom Mieter zu ersetzen.

zurück zum Glossar

Comments are closed.